MAFO-FUNDSTÜCKE des Monats #5 – eine Frage der Profession

Die absurde Frage nach der Profession oder: Wie hält man sich Marktforscher und die Konkurrenz vom Leib?
Es gibt keine schlechten Ergebnisse oder gar schlechte Befragte – es gibt höchstens schlechte Fragen. Das ist die Erkenntnis, die durch unsere Kolumne über die MaFo-Fundstücke in die Welt hinaus getragen werden soll. Dieses Mal geht es um den so genannten Screener, […]

MAFO-FUNDSTÜCKE des Monats #4

Keep it clear and simple – schön wär’s
Unsere Kolumne gegen schlechte User-Experience in Fragebögen geht in die nächste Runde. Dieses Mal geht es um unübersichtliche Fragen. Denn: Ein guter Fragebogen hinterlässt einen bleibenden Eindruck – ein schlechter leider auch!

Durch Self-Service-Marktforschungs-Tools und Saas-Befragungssoftware kann jedermann Umfragen selbst programmieren und auf seine Zielgruppe loslassen – das ist häufig keine […]

MAFO-FUNDSTÜCKE des Monats #3

Ein guter Fragebogen hinterlässt einen bleibenden Eindruck – ein schlechter leider auch
Auch im neuen Jahr geht es weiter mit unseren Marktforschungs-Fundstücken. Unsere Kolumne, die aufzeigt, dass Marktforschung im Idealfall die Customer-Experience zwar verbessern sollte, sie aber auch das Zeug dazu hat, den Kundenkontakt total zu ruinieren. Und zwar durch die schlechte Umsetzung von Fragebögen, wie unsere Serie […]

Neue Rubrik: „Mafo-Fundstück der Woche“

„Häh?!“
Ich bin ja ein begeisterter und wirklich intrinsisch motivierter Befragter. Ich bin – ganz als Privatperson natürlich –  bei diversen Marktforschungs-Panels angemeldet, mache bei jeder Straßen-Befragung mit (auch, wenn man irgendwie früher häufiger angesprochen wurde) und helfe angehenden Bachelors und Master-StudentInnen bei ihren Abschlussbefragungen. Und ja, auch Onsite-Befragungen, die mir mit „Ihre Meinung ist uns […]