Belohnen Sie jeden Share mit einem Baum…
…und schauen Sie Ihrer organischen Reichweite beim Wachsen zu!

Hätten Sie’s gewusst?

0
Shares pro Post pro 100.000 Fans

Ganze 5,25 Mal wird ein durchschnittlicher Post der Top-20 Brands auf Facebook in Deutschland pro 100.000 Fans geteilt. Das ist das Ergebnis einer Analyse der Social Media Statistics for the top 20 brands in Germany des Social Media Analytics Anbieters Socialbakers.

Sind Sie auch so erschrocken, dass es so wenige Shares sind?

Als Content Marketing „Erfolgsmesser“ beschäftige ich mich seit langem mit Benchmarks von Media KPIs, aber so habe ich die veröffentlichten Metriken noch gar nicht betrachtet. Als Mediaforscherin, die bereits hunderte von Online Advertising Kampagnen hinsichtlich ihrer Werbewirkung analysiert hat, ist das in etwa so als würde man sich einmal vor Augen führen, wie viele Menschen tatsächlich auf einen Werbebanner geklickt haben – das sind schon ganz schön wenige bei einer durchschnittlichen Banner-Klickrate von 0,02 Prozent. Prozentual betrachtet liegt die Share Rate eines Social Media Posts damit bei – halten Sie sich fest: 0,005% pro Post, bezogen auf die Fanbase.

Wie hoch ist Ihre Share-Rate? Bzw. wieviele Shares erreichen Ihre Facebook-Posts durchschnittlich?

Damit ist nicht Ihre Engagement Rate gemeint, welche die Gesamtzahl an Likes, Kommentaren und Shares unter einer Summe von Interaktionen zusammenfasst und ins Verhältnis zur Fanbase setzt. Gemeint sind die durchschnittlich ca. 8 Prozent Shares dieser Gesamt-Interaktionen. Denn einzig die Shares sind in der Lage, Aufmerksamkeit über die Fanbase hinaus zu generieren.

Shares sorgen dafür, dass ein Beitrag bzw. ein mit viel Aufwand erstelltes „Content Piece“ eine höhere Distribution im News Feed und damit verbunden eine höhere organische und virale (und somit kostenlose) Reichweite erhält.

Shares – und nicht Likes – sorgen dafür, dass Kunden jenseits der bestehenden Kundschaft und Fanbase angesprochen werden und dass das strategische Ziel der Aufmerksamkeitssteigerung erreicht wird. Und zwar ohne zusätzliche Paid Media bzw. Werbekosten. Außerdem hat die über einen Share erzielte zusätzliche Aufmerksamkeit einen deutlich höheren Impact, da der Content von einem Freund bzw. jemandem aus dem eigenen Netzwerk empfohlen wurde und damit per se vertrauenswürdig(er) ist als sonstige Contentempfehlungen.

Unser Ansatz für mehr User-Engagement: Belohnen Sie es!

User sind schlicht überfordert von der Informationsflut und werden angesichts der Social Media Dauerbeschallung „engagementmüde“. Aus verschiedenen Benchmark Analysen und auch aus eigener Erfahrung sehen wir, dass sich die wenigen engagierten User eher zu einem Like hinreissen lassen, aber nur die wenigsten bereit sind, Inhalte in ihrem Netzwerk zu teilen. Jeder dieser Shares ist daher sehr wertvoll und sollte entsprechend belohnt werden.

Da wir als Marktforscher sehr gute Erfahrungen mit unserem Markenzeichen – der Baumspende als Incentivierung für jede Teilnahme an unseren Befragungen – gemacht haben (einer unserer Teilnehmer nannte uns z.B. das „Viva con Aqua für Marktforschung“ und die doppelt so hohen Responseraten geben uns Recht), übertragen wir dieses erste nachhaltige Incentivierungskonzept der Baumspende für 1,-€ auch auf andere Bereiche im Online-Marketing.

Die Freude des Bäume-Pflanzens brachte uns 2017 auf eine Idee, die Anzahl der Baumpatenschaften auch unabhängig von Marktforschungsprojekten voranzutreiben: Wir starteten zu Weihnachten die Aktion „Baum-statt-Karte“ und den „Last-Minute-Baum“ als nachhaltige Geschenkidee für Geschäftskunden. Die Aktion kam gut an – u.a. meldete sich eine Geschäftskundin kurz vor Weihnachten und orderte noch einmal 150 Bäume nach, da die Reaktionen ihrer Kunden auf die grüne Weihnachts-E-Mail mit Baumspende so positiv war.
Warum also nicht auch das Teilen von Content mit einer Baumspende belohnen? Denn ein Share ist mehr wert als 1,- Euro, oder?

Für einen Euro pro Share pflanzen wir einen Baum im GreenAdz-Wald

Auf auf unserer Baumzähler-Website http://bit.ly/GreenAdz-Wald kann man genau sehen, wo „unsere“ Bäume gepflanzt werden:
WebMap des GreenAdz-Projektes Paumpatenschaft für 1,- Euro

WebMap des GreenAdz-Projektes Paumpatenschaft für 1,- Euro

So nutzen Sie #Share4aTree als Engagement-Booster für Ihren Content:

Setzen Sie die #Share4aTree Incentivierung auf allen Beiträgen ein, für die Ihnen mehr organische Reichweite und Engagement wichtig ist:
Voraussetzung für die Nutzung von #Share4aTree als Engagement-Booster für Ihren Content ist, dass Ihr Content Piece Social Media fähig ist und über Share Buttons der relevanten Social Media Plattformen verfügt. Und dass diese Shares zählbar sind. Und dann können Sie es auch schon einsetzen und testen.

So geht’s in drei einfachen Schritten:
  • Anmeldung Ihrer Content URLs Ob eine Landingpage oder ein Beitrag oder zehn, zwanzig oder fünfhundert – Sie entscheiden, bei welchen Ihrer Content Pieces Sie die Anzahl Shares durch ein Baumspende-Dankeschön incentivieren möchten. Dazu schicken Sie eine E-Mail mit der Anmeldung der URLs an: baumspender@greenadz.de
  • Sie bekommen unseren Share4aTree Abbinder Wir senden Ihnen einen Textvorschlag, den Sie inkl. des Hashtags Share4aTree ans Ende Ihres Beitrags bzw. in die Nähe der Share Buttons platzieren. D.h. Sie machen Ihre User darauf aufmerksam, dass Sie für das Teilen des Beitrags einen Baum spenden. Sehen Sie selbst, wie sich Ihre Shares und damit die organische Reichweite des Beitrags durch dieses kleine Dankeschön vermehrt und wächst.
  • Zurücklehnen und freuen: Sie zählen Ihre Shares (oder wir) und wir sorgen dafür, dass für jeden mit #Share4aTree initiierten Share ein Baum in unserem GreenAdz-Wald in Sambia gepflanzt wird. Unsere WebMap gibt Hintergrundinfos zum Projekt und zeigt, wo die Bäume gepflanzt werden. Auf Wunsch veröffentlichen wir Ihre Content Pieces auf unseren Share4aTree-Kanälen und sorgen damit für noch mehr Aufmerksamkeit – und ein gutes Karma ;o)
    Denn jeder gepflanzte Baum für jeden Share kostet Sie nicht nur 1,-€ zzgl. MwSt., sondern stiftet definitiv viel Freude bei Ihren engagierten Kunden und Marken Botschaftern.
HIER für einen Euro pro #Share4aTree URLs anmelden

Über die Autorin und GreenAdz: Dr. Sandra Gärtner ist Mitgründerin des Marktforschungs- und Technologiedienstleisters GreenAdz aus Hamburg. Die CUSTOMER EXPERIENCE und RESPEKT stehen bei unserem nachhaltigen Rekrutierungs- und Incentivierungsansatz sowie unserer #Share4aTree-Idee zur Erhöhung des User-Engagements an erster Stelle – immer unaufdringlich eingebunden und immer mit einer BAUMSPENDE belohnt. Für höhere Teilnahmequoten, höheres Engagement, bessere Ergebnisse und vor allem: mehr Freude.

#FreudeanMafo

#Freudesäen

#Share4aTree

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann TEILEN Sie ihn für einen BAUM als Dankeschön! #share4atree

Für jedes Teilen dieses Beitrags mit Ihrem Netzwerk über Facebook, LinkedIn, Xing & Co., den wir zu diesem Artikel erfassen, widmen wir Ihnen eine Baum-Patenschaft in unserem GreenAdz-Wald in Sambia. Vielen Dank für’s Teilen!

Für eine persönliche Widmung schicken Sie gern eine Mail inkl. Namen an baumspender[at]greenadz.de und wir stellen Ihnen eine persönliche Baum-Patenschaftsurkunde aus.

</div>
[/fusion_text]