Der Last-Minute-Baum: Freude ohne Verfallsdatum

Kurz vor Weihnachten wird es nochmal hektisch: Es trudeln in letzter Minute noch Karten von Kunden und Menschen ein, die man schlicht vergessen hat. Oder man muss nur noch ein paar Kleinigkeiten besorgen…wie schön wäre es, wenn man einen kleinen Vorrat solcher Kleinigkeiten anlegen kann, mit denen man den Menschen eine Freude bereiten kann, ohne dafür in Stress zu geraten? Eine Kleinigkeit, die zum Fest der Freude auch Freude stiftet, aber ohne Verfallsdatum? Denn spätestens zum neuen Jahr schauen einen die nicht verschickten und verschenkten Überreste dann traurig an und stiften einen Konsum-Kater wie ein Großteil der Schoko-Weihnachtsmänner und Made-in-China-Last-Minute-Geschenke nach Weihnachten. Ersteres landet mit Glück in Kinderbäuchen, zweiteres früher oder später im Müll.

Wie wäre es mit folgender Reaktion:

“Ich habe einen Baum geschenkt bekommen!”

Normalerweise sind wir Marktforscher aus Leidenschaft – und mit grüner Seele. Wir incentivieren grundsätzlich jeden Teilnehmer unserer Online-Umfragen mit einer Baumspende als Dankeschön. Das kostet mit 1,-€ pro Befragtem deutlich weniger als die meisten vermuten, stiftet aber nicht nur bessere Teilnahmequoten und tiefergehende Erkenntnisse, sondern vor allem nachhaltige Freude. Einer unserer Befragten bezeichnete uns als das “Viva con Aqua für Marktforschung”. Zum Ende des Jahres kamen wir auf die Idee, diese Freude auch unabhängig von Marktforschung mit anderen Unternehmen zu teilen.

Einfach, unkompliziert und mit “gutem Gefühl” kann sich jedes Unternehmen an unserem Baumprojekt in Sambia beteiligen und mit pauschal 1,-€ pro Baum anderen eine Freude machen und unseren Wald in Sambia beim Wachsen zusehen.

Nachhaltige Freude schenken, ganz unkompliziert – so geht’s in unter 10 Minuten

Wenn auch Sie einige Menschen kennen, denen Sie eine kleine Freude machen möchten, z.B. Ihren Kunden, Mitarbeitern, Dienstleistern, können Sie ganz einfach einen kleinen Wald an Bäumen bei uns reservieren und nach und nach verschenken. Lassen Sie sich überraschen, wie sich die Menschen darüber freuen!

Es geht ganz schnell und unkompliziert, egal, ob Sie 10, 100 oder 1.000 Bäume bestellen:

    1. Wieviele Kunden / Bäume dürfen es sein? Sie teilen uns per E-Mail an Sandra.Gaertner@greenadz.de mit, wieviele Bäume Sie verschenken möchten und damit unser großartiges Projekt in Sambia unterstützen wollen: egal, ob Sie 10, 100 oder 1.000 Bäume bestellen.
    2. Wir kümmern uns um den Rest. D.h. wir sorgen dafür, dass diese Bäume auch wirklich für das Projekt in Sambia gepflanzt werden.
      – Wir stellen Ihnen eine Rechnung über die Anzahl der gepflanzten Bäume über 1,-€ pro Baum zzgl. MwSt. aus (Mindestbestellung 10 Bäume).- Nach Zahlungseingang bestellen wir die Bäume für unser Projekt und der Baumzähler wird entsprechend nach oben gesetzt.- Auf Wunsch bestätigen wir Ihnen die Anzahl ‚Ihrer‘ gepflanzten Bäume schriftlich und wir würden uns freuen, wenn wir Sie spätestens Anfang des Jahres auf unserer Website als teilnehmender Kooperationspartner aufführen dürfen – was Sie wiederum gern für Ihre Kommunikationszwecke verwenden dürfen.
    3. Verschenken und freuen: Sobald Sie die Bestätigung der Anzahl Ihrer bestellten Bäume, von uns bekommen haben, dürfen Sie sie auch schon verteilen – uns ist ganz gleich, wie Sie das tun, per E-Mail, als Karte, mündlich – Sie haben damit Ihren Vorrat an Bäumen reserviert und können diese verschenken. Wir vertrauen Ihnen, dass Sie nicht mehr verschenken als Sie haben. Wenn Sie hierfür Unterstützung in Form von Bildmaterial oder Texten benötigen, sagen Sie Bescheid oder verweisen Sie direkt auf unsere Projektseite.  Hier finden Sie auch alle Hintergrundinfos zu unserem großartigen Projekt in Sambia. Denn die meisten Menschen interessiert es brennend, wo und wie ‘ihr’ Baum eigentlich gepflanzt wird. Jeder von Ihnen bestellte und verschenkte Baum stiftet hoffentlich viel Freude bei den Empfängern und wird im (noch) kleinen Wald im Laufe des Q1-2018 auf unserer interaktiven Karte zu sehen sein.

Sie wollen auch Bäume pflanzen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Haben Sie entspannte, friedliche Weihnachtstage und einen entspannten Jahresausklang. Herzliche Grüße aus Hamburg,

Dr. Sandra Gärtner

Über die Autorin: Dr. Sandra Gärtner ist Mitgründerin des Marktforschungs- und Technologiedienstleisters GreenAdz aus Hamburg. Die CUSTOMER EXPERIENCE und RESPEKT stehen bei unserem nachhaltigen Rekrutierungs- und Incentivierungsansatz an erster Stelle. Wertschätzender als klassische PopUp-Befragungseinladungen helfen wir unseren Kunden ihre Kunden durch gute Online-Befragungen besser zu verstehen: Wir sind immer unaufdringlich eingebunden und incentivieren jeden Befragten mit einer BAUMSPENDE. Für mehr Freude an Marktforschung für alle #MehrFreudeanMafo #LastMinuteBaum #Freudesäen